Happy Birthday Mr. Green | MR. GREEN

Es scheint, als wäre es gestern gewesen: 2009 wurde Mr. Green gegründet. Alles begann in einer partyfreudigen 4er WG nach einem langen Wochenende. Was hatte sich auf ihrem Balkon nicht alles angesammelt: Altglas türmte sich in schwindelerregende Höhen, flankiert von unzähligen PET-Flaschen und der Kiste für Batterien, auf der sich schon eine beachtliche Staubschicht angesammelt hatte. Erschrocken ab dem Anblick, aber auch ein bisschen beflügelt von der vorbildlichen Sortierungspolitik, begab sich die Wohngemeinschaft auf die Suche nach einer nachhaltigen Lösung ihres Problems. Die Geburtsstunde von Mr. Green hat geschlagen: Es sollte ein Recycling-Service geschaffen werden, welcher einem das Sortieren und Entsorgen der Wertstoffe unkompliziert abnimmt. Ganz nach dem Motto: «Verbringen Sie ihre Zeit mit Freunden, nicht mit Flaschen!» Bald stellte sich heraus, dass der schelmisch lächelnde Held mit seiner umweltschonenden Vision auf grosse Zustimmung in der Bevölkerung zählen konnte. Was bekanntlich nicht bei allen Superhelden der Fall ist. Seither sind einige Jahre ins Land gezogen; mittlerweile sind es tausende Bags pro Monat, die sortiert und deren Inhalt wiederverwertet wird. Das Einzugsgebiet reicht nun bis Rapperswil im Osten und Winterthur im Norden. Geblieben sind die heldenhaften Werte: Das clevere Recycling-Abo mit Herz hilft nicht nur, die Umweltbelastung zu verringern, es erleichtert auch Menschen mit Beeinträchtigungen oder schwierigem Lebenslauf den Weg in die Arbeitswelt und gibt ihnen die Möglichkeit, einer erfüllenden Tätigkeit nachzugehen. Es gibt Dinge, die nicht in Zahlen, dafür in glücklichen Gesichtern gemessen werden können. Eine wahrliche Heldentat, die nur dank Ihnen möglich ist. Und dafür wollen wir uns herzlichst bedanken, liebe Heldinnnen und Helden.

Weitere Beiträge

Helden helfen Helden

In Nairobi suchen Abfall-Helden in Müllbergen Plastik. Mit einem Gesundheits-Check von 40 Franken ermöglichen Sie einer Abfallsammlerin oder einem Abfallsammler eine erste medizinische Behandlung.

Lust die Welt zu retten?

Mr. Green sucht Verstärkung! Zusammen mit einem kleinen und sympathischen Team täglich neue Recycling-Helden und -Heldinnen gewinnen?