• Die Designerin
  • Videobeitrag
  • Mr. Green Korb
  • Vision

Wer stellt eigentlich die Produkte in unserem Shop «Schöne Dinge» her? Unsere Portrait-Serie «Meet the Maker» wirft einen Blick hinter die Kulisse und zeigt die Macherinnen und Macher der nachhaltigen Produktideen.

Los geht’s mit Kathrin Eckhardt, einer jungen Designerin aus Zürich mit Herz für Ghana. Sie hat einen handgeflochtenen Korb für Mr. Green entwickelt, der als Sammelbehälter für die grünen Säcke und Ihre Wertstoffe dient.

Der Korb schmiegt sich perfekt um den Mr. Green Bag, ist in drei Farben erhältlich und sorgt für optische Freudensprünge bei der Wertstoffsammlung. Weil sich nachhaltiges Handeln und Design eben nicht ausschliessen und beides zusammen vereint noch viel mehr Freude macht.

Social Empowerment, inspirierte Produkte und eine geeinte Welt – daran glaubt das Kathrin Eckhardt Studio. Das Label verbindet zeitgenössisches europäisches Design mit afrikanischer Handwerkskunst und setzt dabei auf die lokalen Ressourcen Westafrikas, faire Löhne, Ausbildungschancen für das Team und eine gute Infrastruktur. Daraus entstehen wunderschöne Textilien und Einrichtungsgegenstände.

Block

Wir träumen seit 10 Jahren von einem happy Leben in einer abfallfreien Welt. 

Deshalb helfen wir mit cleveren Lösungen auf grüne Fragen, sowohl die Gesellschaft als auch die Umwelt in Einklang zu bringen. Bei unseren Produkten aus dem Shop setzen wir auf clever, ökologisch und sozial – na klar, Heldensache!

Wir bieten Produkte an, die Abfall reduzieren, Ressourcen schonen, ewig halten oder fair produziert werden - für Helden von Heute und Morgen.

Search