tät-tat

Upcycling Seifenablage

Früher Geflimmer – heute Badezimmer. Die Upcycling-Seifenablage

Worauf einst Soaps liefen, liegen heute Seifen. Das von Brigitta and Benedikt Martig-Imhof designte Upcycling von Bildschirmen, lässt Seifen stilvoll trocknen. Produziert werden die Seifenschalen von den Mitarbeitern der DOCK-Gruppe: Damit geht Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt und stilvolle Wiederverwertung Hand in Hand.

Clever: Statt Seifen im eigenen Saft suhlen lassen, lieber auf einem stilvoll umgestalteten Bildschirmglas in Szene setzen.

Ökologisch: Das zweite Leben von Flachbildschirmen findet in Ihrem Badezimmer statt.

Sozial: Tät tat designt die Produkte und Mitarbeitende der DOCK-Gruppe produzieren sie. Die DOCK-Betriebe in der ganzen Schweiz geben Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit, wieder in den Arbeitsmarkt einzutauchen und einer Sinnvollen Tätigkeit nachzugehen. Weil Mr. Green auf Partnerschaften mit sozialen Institutionen setzt, wird dieses Produkt von den Mitarbeiter*innen des Wohnwerks verpackt und verschickt. Das Wohnwerk in Basel ist ein Arbeitsort für Menschen mit Beeinträchtigung und grossem Berufsstolz.  

  • Farbe: transparent
  • Grösse: 12 x 8 cm
  • Design: Schaum/Bubbles

Materialien: 100% recycelte Scheiben von Computer-Monitoren, Verpackung aus 100% recyceltem PET

Mehr anzeigen
Versand & Retouren

Versand

Die Versandkosten betragen je nach Brief- und Paketgrösse zwischen 2.- und 9.- CHF. Ab einem Warenwert von CHF 80.- versenden wir gratis. Die genauen Versandkosten werden beim Checkout kalkuliert.

Der Artikel ist innert Wochenfrist bei Ihnen und wird klimaneutral mit der Schweizerischen Post versendet. Mehr zum Versand hier.

Retouren

Falls Ihnen das bestellte Produkt wider Erwarten nicht gefällt, können Sie es selbstverständlich in der Originalverpackung innert 14 Tagen an uns retournieren. Alle nötigen Informationen zu den Retouren hier.

inkl. MwSt.

Wann gibt’s Nachschub?

Search