Login Search

Auch wenn den PE-Flaschen ein T am Ende fehlt, bestehen auch sie aus einem recycelbaren Wertstoff.

So wird aus den zerkleinerten PE-Gebinden ein Granulat hergestellt, das vor allem in derFertigung von Industrieprodukten zur Anwendung kommt. Doch leider landen noch immer zu viele PE-Gebinde im Haushaltskehricht und verkohlen in den Verbrennungsanlagen. Bei der Recyclingquote von Plastikgebinden gibt es noch viel Luft nach oben und genau da wollen wir hin.

Hätten Sie gewusst, dass ihr Trink- und Abwasser durch Rohre fliesst, die ganz einfach aus wiederverwerteten PE-Flaschen hergestellt werden können?

Mr. Green

Darum: egal ob Pomaden-Tube, Shampoo-Flasche, Waschmittel, Kaffeerahm oder Milchflasche – wir nehmen sie alle mit offenen Armen zurück.

Das Durcheinander aus den unterschiedlichsten Flaschen und Tuben stört uns auch nicht, denn unsere Sortierspezialist*innen haben ein scharfes Auge, wenn es ums Aufspüren der jeweiligen Wertstoffe geht. Die Gebinde akribisch zu sortieren ist elementar, denn nur sortenreine Stoffe können mit gleichbleibender Qualität wiederverwertet werden. Im Anschluss fahren Ihre PE-Gebinde in den Kanton Thurgau zu Inno Recycling, dem Spezialisten im Bereich des PE-Recyclings.

In den Mr.Green Bags landen manchmal Plastikverpackungen, die auch mit dem schärfsten Auge nicht ganz zweifelsfrei zugeordnet werden können.

Dieses Mischplastik geben wir auch an die Inno Recycling weiter. Denn was Menschenaugen vielleicht nicht sehen können, bleibt den Lasern der Sortieranlagen nicht verborgen. Wir finden, bei allen Formen von Plastik ist schmelzen stets die bessere Option als verbrennen.

Es gibt Tage, da reiben wir uns etwas verwundert die Augen. Dann nämlich, wenn uns mal wieder bewusst wird, dass im industriellen Bereich die Kunststoffverwertung schon seit Jahren etabliert ist. Während im privaten Bereich nur etwa 20% der Kunststoffabfälle recycelt werden. Darum sind wir in diesem Bereich extramotiviert und können von Ihrem PE gar nicht genug bekommen.

Übersicht aller Wertstoffe

Das gehört nicht in den Mr. Green Bag

Zigarettenkippen | Masken

Hygieneartikel

Chemikalien

Energiesparlampen

Verschmutzte Lebensmittelverpackungen aus Plastik

Organische Abfälle wie Küchenabfälle und Grüngut

Keramik/Bauschutt

Lithium-Batterien und -Akkus

Lösungs- und Spritzmittel

Farben und Objekte

Autobatterien

Lose Batterien (nur im Batteriesack)

Elektronische Geräte, die nicht im Bag drin platz haben

Holz

Search