Vorbei die Zeiten wo die Bidons und Energieriegel Verpackungen achtlos im “Ghiätt” landeten. Alle Fahrer sind angehalten, Ihren Abfall in den Green Zones von Mr. Green zu entsorgen.

 

Zusammen mit unseren Helden der Brühlgut Stiftung und Freiwilligen der Tour de Suisse sorgen wir dafür, dass auch jede Verpackung eingetütet wird. Somit bleibt die Schweiz schön grün und wir haben erst noch eine lässige Aufgabe ganz nah an den Topathleten. Wir bedanken uns bei den Athlet*innen fürs vorbildliche Mitmachen und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Einsatz.

Übrigens, unseren Einsatz hats sogar in den Tages-Anzeiger geschafft. Hier gibt's mehr dazu.

Wir sind auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Erfahren Sie hier mehr.

Search