Plastik Recycling Stadt Zürich

CHF 2.00

inkl. MwSt.

pro 35L Bag
1 Rolle à 10 Bags
z
z

Sammlung von Kunststoffverpackungen und Getränkekartons im Pinkbag

Drop-Off an diversen Standorten oder Abholung zu Hause

Sortierung und Recycling übernehmen wir

So funktioniert’s

Sammlung

Sie sammeln alle Kunststoffe gemischt im Pink Bag. Sie recyceln so viel wie nie.

Drop-Off

Sie bringen die vollen Pinkbags in eine unserer Drop-Off Locations in der Stadt Zürich. Von da werden sie in ein Zwischenlager im Kreis 4 transportiert.

Recycling

Im Zwischenlager werden die Kunststoffe verdichtet und anschliessend zur InnoRecycling AG in Eschlikon gebracht, die die Wertstoffe sortiert und wiederaufbereitet.

Unsere Drop-Off Locations

Loading store locator from Stockist store locator...

Bald kann bei jeder Bestellung bei Stash.ch gratis ein Pinkbag mitgegeben werden. In unglaublichen 10 Minuten ist Ihr Pinkbag dann weg.

Und hier landet Ihr Shampoo-Fläschli

Wie das Recycling funktioniert erklärt Ihnen Markus Tonner, Geschäftsführer der Inno Plastics.

Gemeinsam engagiert

Bei uns arbeiten Menschen mit Beeinträchtigung oder schwierigem Lebenslauf. Weil jeder Mensch einen Stammplatz in der Gesellschaft verdient.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert das nun genau mit dem Plastik Recycling?

Sie sammeln die Mischkunststoffe und Getränkekartons gemischt im Pinkbag. Die vollen Bags können Sie bei einer unserer Drop-Off Locations in der Stadt Zürich abgeben.

Zusätzlich bietet der Lieferdienst Stash die Abholung von einem Bag an für jede Bestellung.

Bei Mitgliedern sammeln wir die vollen Bags vor der Haustüre ab. Dabei fahren wir mit unserer Elektroflotte die Stadt ab und bringen die vollen Bags in ein Zwischenlager im Kreis 4.

Nachdem die Wertstoffe verdichtet wurden, übergeben wir sie an die Inno Recycling AG in Eschlikon, die die Kunststoffe sortiert und wiederaufbereitet.

Wie viele Pinkbags kann ich abgeben?

Unsere Drop-Off Locations nehmen alle Pinkbags an. Sollten Sie jedoch mehr als 5 Pinkbags abgeben wollen, so empfehlen wir vorher telefonische Kontakt mit der Location aufzunehmen. Die jeweiligen Telefon-Nummern sind in der obigen Karte sichtbar.

Der Lieferdienst Stash nimmt pro Bestellung einen Pinkbag mit.

Für Mitglieder, die ihre Abholung über unsere Mr. Green Elektroflotte abwickeln gibt es keine Beschränkung.

Wo gibt es die Pinkbags von Mr. Green?

Das Pinkbag Angebot ist exklusiv für die Bewohner der Stadt Zürich verfügbar. Es bestehen zwar weitere Pilotprojekte in Wetzikon und Baden, diese unterscheiden sich jedoch leicht im Angebot.

AGB's

  • Bestellung
  • Service-Umfang
  • Zahlungen und Preise
  • Kündigung
  • Eigentumsanspruch
  • Ihre Daten
  • Anregungen

Wir freuen uns über eine Anmeldung per Telefon, Mail oder online. Anschliessend bekommen Sie in Nullkommanix Ihr Welcome-Package inklusive Mr. Green Bags und Recycling-Tipps. Innerhalb von drei Tagen nach Bestellung sind Sie bereit, um mit dem Recycling loszulegen.

Die Anzahl der Abholungen und die Anzahl der Mr. Green Bags variieren ja nach gewähltem Service-Umfang. Beim Service für zu Hause sind pro Abholung 3 Säcke vorgesehen. Ist es mal einer mehr, mal einer weniger – kein Problem. Im Durchschnitt sollte es jedoch ausgewogen bleiben. Sollte ihr Abo nicht mehr passen, können Sie Ihren gewählten Service jederzeit anpassen.

Alle angegebenen Preise verstehen sich in CHF und inkl. MwSt.. Rechnungen erfolgen normalerweise mit einer Zahlungsfrist von 20 Tagen, sofern nichts anderes vereinbart worden ist.

Unseren Service können Sie jederzeit, augenblicklich und ganz unbürokratisch per Telefon oder Mail beenden. Wir verzichten auf Kündigungsfristen oder Bindungen.  Kündigungen mit eingeschriebenem Brief sind auch nicht nötig. Rufen Sie uns lieber an oder schreiben Sie ein Mail – wir sind übrigens auch für jedes ehrliche Feedback dankbar. Das hilft uns, Mr. Green auch weiterhin in Ihrem Sinne weiterzuentwickeln.

Recycling voranzutreiben und dabei der Umwelt und der Gesellschaft einen Nutzen zu bieten, das ist unsere Mission! Wir sind weder Wertstoffhändler noch Systembetreiber. Unser Service beeinhaltet lediglich Abholung und Sortierung. Die Recycling-Güter geben wir an bestehende Schweizer Wertstoff-Infrastrukturen weiter.

Den Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Wir wollen weder Handel mit ihren Daten treiben, noch wollen wir sie an irgendjemanden weitergeben. Bei Adressänderungen, usw. bitten wir Sie, uns möglichst rasch darüber zu informieren, damit wir unseren Service witerhin zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen können. Weiterführende Ausführungen finden sie hier: https://mr-green.ch/pages/datenschutz

Wir haben für unsere Kund*innen stets ein offenes Ohr und freuen uns, wenn wir Mr. Green zusammen mit Ihnen verbessern können. Hier kommen Sie direkt zu uns: info@mr-green.ch oder 044 271 30 30.

Reduce, Reuse, Recycle

Wir erleichtern einen nachhaltigen Lebensstil mit einem simplen Angebot an Produkten und Services.

Im Zentrum unseres Tuns steht die Mission Kreislauf, als Alternative zur Kurzsichtigkeit des linearen Wirtschaftsmodells. Dabei orientieren wir uns an den Grundsätzen Reduce, Reuse und Recycle.

Über uns

Plastik-Recycling, dem Sievertrauen können…

Unser Sammelsacksystem ist Bestandteil des nationalen Sammelsystems «Bring Plastic back» der InnoRecycling AG, sammelsack.ch, und nach den strengen Anforderungen (Kunststoff-Charta) der «Schweizer Plastic Recycler VSPR» zertifiziert. Damit ist für Konsument*innen, dass aus ihrem Plastikabfall auf sinnvolle Weise neue Rohstoffe erschaffen werden. Das Qualitätslabel beinhaltet ein komplettes und regelmässiges Stofffluss-Monitoring nach der Methode der EMPA. Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

Unsere Partner

Wir sind auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Erfahren Sie hier mehr.

Search