Jahr für Jahr das gleiche Weihnachts-Prozedere: Eine riesige Lawine an Geschenken rollt über uns Schweizer*innen hinweg. Zuerst haben Sie den Stress, um all die Geschenke zu besorgen. Im Nachgang hinterlässt das Fest der Liebe einen gigantischen Abfallberg. Das zeigt sich ganz besonders an der überdurchschnittlich grossen Anzahl grüner Säcke im Januar. Zusammensein, Glühwein schlürfen und unbeschwert über einen Weihnachtsmarkt flanieren, kommen da meist zu kurz.


Liebe Christkinder: Das geht auch anders. Als Möglichmacher*innen eines nachhaltigen Alltags kümmern wir uns natürlich auch um die besinnlichen Tage. Hier kommt ein kurzer Guide zu Mr. Greens Universum des Schenkens und unserem sozialen Engagement.

Wir möchten Sie motivieren, weniger, dafür aber besser zu Schenken; bewusster zu konsumieren und die Freude mit anderen zu teilen. Wie Sie Ihr Weihnachtsfest dieses Jahr entschleunigen und nachhaltiger gestalten können, erfahren Sie hier: Tipps für ein nachhaltigeres Weihnachtsfest 

Clever und entspannt schenken

Um bei den wertvollen Vorweihnachtstagen im Innenstadtgemenge nicht von zahlreichen Ellenbogen niedergestreckt zu werden, haben wir Ihnen eine Online-Selektion aus cleveren Geschenken zusammengestellt. Neben den sorgfältig kombinierten Sets, die zusammenbringen, was zusammen gehört, haben wir für Sie zwei spezielle Geschenkboxen für Weihnachten kreiert. Die Boxen für Bad oder Küche, stecken voll von nachhaltigen Produkten, sind weihnachtlich verpackt und damit fix fertig für unter den Weihnachtsbaum.

Mit Mr. Green vermeiden Sie sinnfreie Geschenke, denn wir führen ausschliesslich clevere Produkte des täglichen Bedarfs. Mit unseren Geschenken können herkömmliche Produkte nach ihrer Lebenszeit durch clevere und ökologischere Lösungen ersetzt werden.



Oder Sie lassen das Kopfzerbrechen über die tatsächlichen Alltags-Bedürfnisse der beschenkten Person gut sein und verschenken einen Gutschein. So kann die Glückliche für sich selbst auswählen, was ihr am meisten Freude bereitet. 

Sozial

All unsere Produkte gibt's innert wenigen Tagen direkt unter den Baum geliefert. Die Päckli kommen von unserer Sozialpartnerin Wohnwerk aus Basel und werden von tollen Menschen verpackt. Die Institution bietet Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit, an einem Ort zu wohnen und zu arbeiten. Unsere Versandspezialist*innen nehmen uns einen riesigen Berg Arbeit ab und wir sind stolz, im Gegenzug soziale Arbeitsplätze zu fördern. Lernen Sie unsere Basler Logistik-Profis mit Herz hier kennen.

Wir sind auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Erfahren Sie hier mehr.

Search