TEAL

Sportsocken aus Ozeanplastik

Teal erfindet Sportsocken neu indem sie aus recyceltem Oceanplastik hergestellt werden.

Mehr erfahren
Wann gibt’s Nachschub?

Beschreibung

Im Detail

Fakten

Häufige Fragen

Sock’n’Roll! Wir freuen uns über immer buntere Socken, die Farbe in den Alltag bringen. «Teal Project» produzieren zwar keine kurzlebigen Modestatements, aber dafür zeitlose Basics. Ihre Socken entstehen zudem aus Plastik, welcher aus dem Ozean gefischt wird. Deshalb auch der Name «Teal», das bedeutet meeresblau.

Clever: Da hinter den Socken von «Teal Project» unteranderem Profisportler stecken, überzeugen die Socken mit Performancemerkmalen und Hochleistungsgarnen. Sie sind Feuchtigkeitsabweisend und einfach superbequem. Mit diesen Socken aus Ozean-Plastik sind Sie bereit für sportliche Abenteuer.

Ökologisch: Designt in der Schweiz und produziert in Portugal, bestehen die Socken aus 34 Prozent Meeresabfall. Der Plastik aus dem Meer wird erst zu Mikrogranulat verarbeitet und daraus wird anschliessend das Garn gewonnen. Ganz schön clever, finden wir.

Sozial: Weil Mr. Green auf Partnerschaften mit sozialen Institutionen setzt, wird dieses Produkt von den Mitarbeiter*innen des Wohnwerks verpackt und verschickt. Das Wohnwerk in Basel ist ein Arbeitsort für Menschen mit Beeinträchtigung und grossem Berufsstolz.

  • Waschbar bei 40°, nicht tumblern
Inhaltsstoffe und Materialien:
  • Die Etiketten und Labels bestehen aus 100% recyceltem Karton.
  • Q-Nova Polyamid Garn: Eine umweltverträgliche Nylon 6.6-Faser, die aus regenerierten Rohstoffen unter Verwendung eines proprietären mechanischen Regenerationsverfahrens gewonnen wird.
  • Q-Nova wird in Italien hergestellt und ist die Polyamidfaser mit der geringsten zertifizierten Umweltbelastung. Eine signifikante Reduzierung der Emissionen und des Wasserverbrauchs wird durch zahlreiche Zertifizierungen wie Global Recycled Standart, EU Ecolabel und OEKO-TEX100 belohnt.
  • SEAQUAL® GARN: Ein hochwertiges Polyestergarn aus recyceltem Ozean Plastik und Post-Consumer-Abfällen aus Landquellen.
Versand

Der Versand erfolgt mit der Schweizer Post. Die Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage.
Wir versenden nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Die Bestellungen werden entweder von unseren Packspezialist*innen im Wohnwerk Basel oder von einem unserer Partnershops verschickt. Es kann daher sein, dass Sie Ihre Bestellung in mehreren Lieferungen erhalten und sich die Versandkosten beim Check-Out summieren. Mehr dazu im Absatz “Partnershops”.

Ab einem Warenwert von CHF 80.00 versenden wir gratis. Die Versandkosten betragen je nach gewählter Versandoption CHF 7.00 für B-Post oder CHF 9.00 für A-Post. Alle Versandkosten, die Sie beim Check-Out sehen, fallen tatsächlich an und werden von den Partnershops an uns weiterverrechnet.

Wir versenden alle Pakete klimaneutral mit «pro clima» – einem Dienst der Schweizer Post. Die durch den Versand verursachten CO2-Emissionen werden ein zweites Mal mit MyClimate kompensiert. Die Kompensationskosten übernimmt Mr. Green.

Unser Verpackungsmaterial (Umschläge, Pakete, Klebeband) ist plastikfrei und sparsam im Einsatz.

Retouren

Falls Ihnen das bestellte Produkt wider Erwarten nicht gefällt, können Sie es selbstverständlich in der Originalverpackung retournieren. Bitte melden Sie sich dafür bei info@mr-green.ch.

Sobald wir Ihren Rückversand erhalten haben, überprüfen wir den Inhalt und überweisen den Betrag anschliessend an Sie zurück.

Partnershops

Ein Grossteil der Produkte im Mr. Green Shop versenden wir von unserem Lager, im Wohnwerk Basel. In gewissen Fällen haben wir aber uns für Partnerschaften mit Produzent*innen, kleinen Manufakturen oder spezialisierten Anbieter*innen entschieden, statt die Produkte für unser Lager einzukaufen. So können wir Ihnen einerseits Produkte von kleinen Labels im Shop anbieten und andererseits, z.B. bei Naturkosmetikprodukten, bei denen die Haltbarkeit ein wichtige Rolle spielt, Topqualität garantieren. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit in manchen Fällen nicht bedeutet, alle Produkte einzukaufen, um sie bei uns im Lager zu horten.

Search