Wenn Elektrogeräte ihren Geist aufgeben und keinen Wank mehr tun, verlieren sie den Wert für ihre Benutzer. Nicht so für uns. Wir sind hinter Ihren Altgeräten her, denn sie sind voll von wiederverwertbaren Rohstoffen.

Mr. Green kümmert sich um durchgebrannte Computermäuse, den altersschwachen Drucker, das funklose Baby-Phone, das erkaltete Bügeleisen oder den verstummten Radio. Leider funktionieren auch die treusten elektronischen Helferlein irgendwann nicht mehr. Dann beginnen sie in einer Ecke Staub zu sammeln oder geistern in Schubladen herum.

Nichts ist aber einfacher, als die Staubfänger in den grünen Mr. Green Bag zu packen und so auf direktem Weg in den Wertstoffkreislauf zurückzuführen. Anschliessend wird es etwas komplexer, denn so ein ausgedientes Kabeltelefon besteht aus einer umfangreichen Palette an Rohstoffen. Gut, dass wir uns bei dieser kniffligen Aufgabe voll und ganz auf unseren Recycling-Partner Immark verlassen können.

Mit den inneren Werten von Elektrogeräten kennt man sich bei Immark in Regensdorf bestens aus.

Seit über drei Jahrzehnten bauen sie schon Elektrogeräte auseinander und verfeinern ihre Methoden der Kreislaufwirtschaft in Zusammen- arbeit mit SWICO und SENS. Ihre Recyclingquote liegt bei 95%. Ein Wert, der bereits weit über der geforderten Norm der Europäischen Elektroschrott-Direktive liegt.

Mr. Green

Genau wie Elektronik selbst, ist auch ihr Recycling ganz schön komplex.

Als erstes werden potentielle Schadstoffe manuell entfernt. Ein wichtiger erster Schritt, um die Materialien anschliessend gefahrlos in mehreren Stufen zerkleinern zu können. Danach werden die Wertstoffe fein säuberlich getrennt, damit sie möglichst pur wiederverwendet werden können.

Aber aufgepasst: Aus Platzgründen können unsere lieben Fahrer*innen nur diejenigen Geräte mitnehmen, die auch im Mr.Green Bag Platz finden.

Übersicht aller Wertstoffe

Das gehört nicht in den Mr. Green Bag

Zigarettenkippen | Masken

Hygieneartikel

Chemikalien

Energiesparlampen

Verschmutzte Lebensmittelverpackungen aus Plastik

Organische Abfälle wie Küchenabfälle und Grüngut

Keramik/Bauschutt

Lithium-Batterien und -Akkus

Lösungs- und Spritzmittel

Farben und Objekte

Autobatterien

Lose Batterien (nur im Batteriesack)

Elektronische Geräte, die nicht im Bag drin platz haben

Holz

Search